Marketing Club Karlsruhe mit Carsten Cramer zu Gast

Karlsruhe. Die Sportschule Schöneck bot einen schönen Rahmen für die hochkarätige Veranstaltung des Marketing Club Karlsruhe: Am Dienstag, 20. Februar 2018 referierte Carsten Cramer, Direktor Vertrieb, Marketing & Business Development bei Borussia Dortmund vor den Mitgliedern des Marketing Clubs Karlsruhe über die Faszination der Marke BVB: "Echte Liebe – eine schwarz/gelbe Erfolgsgeschichte.“

„Keine andere Sportart verbindet so viele Menschen. Keine andere Sportart weckt solche Emotionen. Das ist Fußball. Emotionen pur“, hieß es in der Ausschreibung der Veranstaltung. Was beim BVB diese Euphorie ausmacht, erläuterte der gerade zum BVB-Geschäftsführer bestellte Carsten Cramer vor rund 80 Mitgliedern des Marketing Clubs kurzweilig und mitreißend und gab spannende Einblicke hinter die Kulissen des Traditionsvereins.

Der Marketing Club Karlsruhe war bereits zum dritten Mal zu Gast in der Sportschule. Nicht nur die besondere Lage und modernen Tagungsräume von Schöneck waren dafür ausschlaggebend: „Das Thema Fußball passt natürlich ganz besonders gut in unsere Sportschule, da wir ja mit dem Badischen Fußballverband auch hier zu Hause sind“, freute sich Andrea Hildbrand, beim bfv für Marketing und Sponsoring verantwortlich. Sie überreichte Cramer daher auch einen bfv-Wimpel und einen Badi als Erinnerung.

Der Marketing Club versichert, dass dies nicht der letzte Besuch in der Sportschule war. Der nächste Termin ist sogar schon geplant. Zum dritten Mal wird das sog. Barcamp des Clubs in Schöneck stattfinden. Wir freuen uns schon jetzt!