6. SBBZ-Cup sorgt für strahlende Gesichter

Fünf Mannschaften aus Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) spielten nun schon zum sechsten Mal um den Turniersieg in der Sportschule Schöneck. Auch in diesem Jahr unterstützte die Firma Tantzky die Veranstaltung.

Neben dem Titelverteidiger, der Erich-Kästner-Schule, gingen Teams der Vogesenschule, der Lidellschule, der Schule am Turmberg und der Schwarzwaldschule Ittersbach an den Start. Die Vorjahressieger waren heiß auf den erneuten Titelgewinn, mussten sich dem neuen SBBZ-Cup-Sieger, der Lidellschule, jedoch deutlich mit 0:7 geschlagen geben. So reichte es am Ende zwar „nur“ für Platz 2, doch neben „ein bisschen Enttäuschung“, verspürten die Jungs auch eine „große Portion Stolz“. Die Lidellschule gewann alle ihre Partien und sicherte sich dadurch absolut verdient den Titel. Coach Schlesinger war überglücklich: „Ich bin total stolz auf die Jungs! Diesen Erfolg haben sie sich schon im Vorfeld erarbeitet und ihren Ehrgeiz bis zum heutigen Turniertag beibehalten. Die geschlossene Mannschaftsleistung war sicher der entscheidende Faktor.“ Hinter der Lidellschule und der Erich-Kästner-Schule platzierten sich die Schule am Turmberg, die Vogesenschule und die Schwarzwaldschule Ittersbach.

Natürlich hatten nicht nur die Sieger Grund zur Freude, denn die Firma Tantzky, die auch Verpflegung und Bälle stellte, hatte für jeden Teilnehmer einen praktischen Sportbeutel mit dem Aufdruck #LÄUFT als Geschenk parat. Darüber hinaus stellte auch der Europa-Park weitere kleine Präsente für alle Teilnehmer. Den Siegerpokal reckten die Kicker der Lidellschule voller Stolz in die Höhe.

Sebastian Karle, der im Rahmen seines Freiwilligen Sozialen Jahres beim bfv den SBBZ-Cup organisierte, zeigte sich zufrieden mit dem Tag: „Es freut mich, dass wir wieder ein Turnier auf die Beine stellen konnten. Es ist ein tolles Erlebnis für die Kids, bei dem der Spaß und der Fair-Play-Gedanke im Mittelpunkt stehen.“ Das bestätigte auch Ute Gernandt von der Firma Tantzky: „Es liegt uns am Herzen, solche tollen Sport-Events zu unterstützen. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr diese Veranstaltung als Hauptsponsor mitzutragen. Am Ende des Turniers gab es nur Sieger und glückliche Kinderaugen, die stolz ihre Medaillen, Preise und Pokale davontrugen. Ein rundum gelungenes Event.“